NEU: Hidalgo Lederbaumsattel Langzeittest DIE ERSTE!

    Endlich beginnt unsere Reise und unser Langzeitbericht mit unserem neuen Hidalgo Lederbaumsattel!

    Zu Beginn möchte ich uns etwas vorstellen:

    Mich kennt ihr ja bereits. Sophie Grüneis, Inhaberin der Fa. 4Beiner - Futter & Mehr. Mittlerweile schon mehr "Mehr" als Futter. 😂 Wir vertreiben v.a. Hunde- und Pferdefutter sowie Reitsport Artikel (Vollsortiment). Seit einiger Zeit dürfen wir uns auch über die wunderschönen Sättel der Fa. Hidalgo in unserem Sortiment freuen.

    Vor rund einem Jahr kam Scarlett in unsere Familie. Scarlett ist eine österreichische Warmblut Stute aus der Zucht der Fam. Schwaiger./Tragwein. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön für dieses wundervolle Pferd. Für mich ist für den Pferdekauf v.a. wichtig, dass das Pferd gesund ist und eine gute Kinderstube genossen hat. Und: ich wollte kein Pferd aus dem Ausland importieren! Scarlett war gerade 3 Jahre geworden und kannte bereits einen Sattel und das Reitergewicht. Als ich sie kaufte, hatte ich das Glück auch einen gebrauchten Sattel gefunden zu haben, der ganz gut passte. Er war zwar nicht ganz optimal, aber er sollte für den Anfang reichen. Immerhin weiß man ja als erfahrener Pferdebesitzer, dass sich das Pferd noch stark verändern wird und ein neuer Sattel ohnehin unumgänglich sein wird. Nur zur Info, natürlich gab es im letzten Jahr, also zwischen 3 und 4 Jahre, immer wieder Stehzeiten. Nicht das ihr jetzt glaubt, dass ich mein Pferd innerhalb eines Jahres "angeritten" habe. Nein,... Ich habe v.a. Vertrauensarbeit gemacht, habe Scarlett weiter an der Sattel und das Gewicht gewöhnt, wir haben auch viel im Gelände gemacht (gemeinsam mit unserer 2. Stute Akilah, 11 Jahre und eine unglaubliche Lehrmeisterin), außerdem etwas Zirkuslektionen und was man halt sonst noch so alles machen kann.

    Zum Thema Sattel hatten wir aber unterschiedliche Meinungen! Scarlett hat mir deutlich gezeigt, dass der Sattel den wir hatten eben nicht perfekt war! Und ich meine richtig deutlich! V.a. im Gelände.... Wenn der Sattel nur etwas an der Schulter ankam, DRAMA! Sobald nur etwas Hankenbeugung gefragt war, DRAMA!

    Dann kam unser neuer Hidalgo Sattel und alles wurde schlagartig anders/besser! Bericht folgt!